Drucken
Aktuell
Zugriffe: 2363

 

Ohlsbacher Schachjugend setzt Erfolgskurs fort

 

In den ersten Wochen des neuen Jahren war ganz schön was los für unsere Schachjugend: Badische Einzelmeisterschaften, Bezirksmannschaftsmeisterschaften und Schulschachmeisterschaften. Der Reihe nach:

 

Badische Einzelmeisterschaften in Ettlingen und Karlsruhe:

 

Als Ortenauer Bezirksmeister in ihrer Altersgruppe  hatten sich Aron (U8) und Natascha Felder (U12) sowie als Zweite Chiara Ruf (U16) für die Badischen Jugendmeisterschaften qualifiziert. In der ersten Januarwoche kämpften die drei Ohlsbacher Jugendlichen drei Tage lang bis zu 5 Stunden täglich gegen die besten Jugendlichen aus ganz Baden. Chiara erreichte den 8. Platz und  Natascha den 9. Platz in ihren Altersgruppen.

 

Großartig spielte Aron in der U8 (unter 8 Jahre). Von seinen 7 Spielen gewann er fünf, lediglich zwei verlor er. Damit wurde er Dritter – ein riesiger Erfolg!!.

 

Aron erhält Pokal, Urkunde und darf sich ein Spiel aussuchen.

 

 

 

Ortenauer Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Haslach

 

Als nächstes standen am 21.1. die Bezirksmannschaftsmeisterschaften an. Trotz Fasnet und Viren nahmen 11 Jugendliche unseres Schachclubs daran teil. Da nicht alle Turniere in den Altersgruppen  gleichzeitig stattfanden, konnten einige Jugendliche auch an zwei Turnieren teilnehmen. Zwei Titel und zwei zweite Plätze waren unsere Ausbeute:

 

U10: leider einziger Teilnehmer SC Brandeck-Turm Ohlsbach: Louie Echle, Aron Felder, Luca Lopatecki und Moritz Zangemeister sind Bezirksmeister.

 

U12: Unsere U12 setzte sich gegen SC Neumühl und SC Haslach durch und konnte den Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

 

 Vor dem entscheidenden Spiel gegen SC Neumühl: Unsere U12 Spieler von links nach rechts: Robin Schmitt, Aron Felder, Natascha Felder und Louie Echle. Sie gewannen  2,5 zu 1,5 Punkten und wurden Bezirksmeister!

 

 

 

U14: Sieben Mannschaften aus der Ortenau traten an. Unser Team mit Oskar Lutz, Aron Felder, Natascha Felder und Robin Schmitt verlor einmal - gegen SK Oberkirch - und wurde hinter dem SC Neumühl Zweiter!

 

U16: Unsere Mannschaft mit Sven Eberius, Oskar Lutz, Elias Leonhardt und Moritz Zangemeister mußte sich dem SK Lahr geschlagen geben. Ergebnis: Zweiter Platz.

 

Für die Badischen Meisterschaften im März haben sich das Ohlsbacher U10- und das U12-Team qualifiziert.

 

Schulschachbezirksmeisterschaften: Weinbergschule Ohlsbach überragend 

 

Mit 11 Ohlsbacher Grundschülern, aufgeteilt  in zwei Teams, waren wir letzten Donnerstag nach Freistett/Rheinau aufgebrochen. In der Wettkampfgruppe „Grundschulen“ waren insgesamt 16 Ortenauer Mannschaften vertreten. Jedes Team musste mit jeweils 4 Spielern fünf Spiele bestreiten. Die 1. Mannschaft der Weinbergschule Ohlsbach gewann ihre fünf Mannschaftsspiele. In den  20 Einzelspielen wurden 18 Siege und 2 Unentschieden erreicht. Keine einzige Niederlage!

 

Auch die 2. Mannschaft der Weinbergschule schlug sich hervorragend. Mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage erreichte sie Platz sieben.

 

Die erste Mannschaft hat sich als Bezirksmeister für die Südbadischen Schulschachmeisterschaften in zwei Wochen in Denzlingen qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

 

 Die erfolgreichen Schachspieler der Weinbergschule Ohlsbach